Zapfsäule Self service 70 MC F für bis zu 80 Benutzer


Produkt Information:

Zapfsäule Self service 70 MC F mit PC-Schnittstelle zum Exportieren und Organisieren der Daten. Die Zapfsäule Self service 70 MC F für bis zu 80 Benutzer wird für eine nicht kommerzielle (für den Privatgebrauch) Abgabe von Biodiesel eingesetzt.
Zapfsaeule_Zapfanlage_Biodiesel_Self_service_70_MC_F
Self service 70 MC F ist mit einem Datenspeicher ausgestattet, was eine lokale Abspeicherung der Daten ermöglicht. Die gespeicherten Daten können dann im Online- oder Offline-Modus an den PC übertragen werden. Es besteht die Möglichkeit folgende Informationen zur Kraftstoffabgabe zu erfassen: die Menge des abgegebenen Kraftstoffes, das Datum und die Uhrzeit der Abgabe, den km-Stand seit der letzten Abgabe, den Benutzernamen oder den Fahrzeugcode. Im lokalen Speicher der Zapfsäule werden die letzten 255 Vorgänge abgespeichert. Die Autorisierung der Benutzer erfolgt über das Scannen des Magnetschlüssels oder über die PIN-Code Eingabe. Die maximale Benutzeranzahl der Self service 70 MC F Zapfsäule beträgt 80 Benutzer. Die Datenübertragung zwischen der Zapfsäule und dem PC erfolgt via:

  • Flash-Speicherkarte
  • RS 485 Kabel
  • Lokales Netzwerk LAN
  • Drahtloses Netzwerk WI-FI

Technische Daten:

  • Das Modell der Pumpe: Panther 72
  • Pumpenleistung: 70 l / min
  • Einspeisung der Pumpe: 230 V / 50 Hz
  • Motorleistung der Pumpe: 900 W
  • Schutzart IP55

Ausstattung:

  • Selbstansaugende Pumpe, die auf Schwingungsdämpfer montiert ist;
  • Induktionsmotor mit Überhitzungsschutz;
  • Siebfilter an der Saugseite der Pumpe;
  • Ein elektronischer Durchflussmesser mit Abgabegenauigkeit innerhalb ± 0,5%;
  • Automatische Zapfpistole mit einem 4 Meter und Ø 3/4″ Abfüllschlauch;
  • PC-Software;
  • Flash-Speicher Lesergerät;
  • 10 Magnetschlüssel für die Benutzerautorisierung;
Self Service 70 MC F

Beitragsnavigation


WordPress Image Lightbox