Zapfsäule ARCCAN RT70


Produkt Information:

Zapfsäule ARCCAN RT70 mit PC-Schnittstelle zum Exportieren und Organisieren der Daten. Die Zapfsäule ARCCAN RT70 wird für eine nicht kommerzielle (für den Privatgebrauch) Abgabe von Diesel eingesetzt.
Zapfsäule_Zapfanlage_ARCCAN_RT70
ARCCAN RT70 ist mit einem Datenspeicher ausgestattet, was eine lokale Abspeicherung der Daten ermöglicht. Die gespeicherten Daten können dann im Online- oder Offline-Modus an den PC übertragen werden. Es besteht die Möglichkeit folgende Informationen zur Kraftstoffabgabe zu erfassen: die Menge des abgegebenen Kraftstoffes, das Datum und die Uhrzeit der Abgabe, den km-Stand seit der letzten Abgabe, den Benutzernamen oder den Fahrzeugcode. Die Autorisierung der Benutzer erfolgt über das Scannen des Magnetschlüssels oder über die PIN-Code Eingabe. Die maximale Benutzeranzahl der ARCCAN RT70 Zapfsäule ist unbegrenzt. Die Datenübertragung zwischen der Zapfsäule und dem PC erfolgt via:

  • Flash-Speicherkarte
  • RS 485 Kabel
  • Lokales Netzwerk LAN
  • Drahtloses Netzwerk WI-FI
  • Drahtloses Netzwerk GSM
  • Drahtloses Netzwerk GPRS

Technische Daten:

  • Das Modell der Pumpe: Panther 72
  • Pumpenleistung: 78 l / min
  • Einspeisung der Pumpe: 230 V / 50 Hz
  • Motorleistung der Pumpe: 900 W
  • Schutzart IP55

Ausstattung:

  • Selbstansaugende Pumpe, die auf Schwingungsdämpfer montiert ist;
  • Induktionsmotor mit Überhitzungsschutz;
  • Siebfilter an der Saugseite der Pumpe;
  • Ein elektronischer Durchflussmesser mit Abgabegenauigkeit innerhalb ± 0,5%;
  • Automatische Zapfpistole mit einem 6 Meter Abfüllschlauch;
  • PC-Software;
  • Flash-Speicher Lesergerät;
  • Ein Feststofffilter mit Wasserabsorption und 30 Mikrometer Filterfähigkeit;
ARCCAN RT70

Beitragsnavigation


WordPress Image Lightbox